K O N T A K T    

Sommer – Genuss pur im eigenen Garten

Gartentipps für die heißen Sommermonate

Im Sommer ist Genuss pur im Garten. Gesellige Stunden mit Familie und Freunden an warmen Abenden laden dazu ein, den Tag gemütlich im eigenen Garten ausklingen zu lassen. Um den Garten auch in den heißen Sommermonaten mit seiner Blütenpracht genießen zu können, sind ein paar Gartenarbeiten zu erledigen. Dieser Artikel verrät Ihnen welche Arbeiten im Juli und August anstehen.

Rasenpflege

Das regelmäßige Mähen Ihres Rasens ist wichtig, damit er gesund und grün bleibt. Bei Hitze und langanhaltender Trockenheit ist es jedoch besser, wenn die Mähdurchgänge reduziert werden und die Halme länger bleiben (ca. 5 – 6cm).  Die Pflanzen schützen so ihren Wurzelbereich selbst und sie überstehen Trockenheit besser und können anschließend mit genügend Energie frisch austreiben.

Das Gießen ist ebenfalls ausschlaggebend für einen saftigen und gesunden Rasen. Es ist wichtig den Rasen lange zu bewässern. Kurzes Schwenken mit dem Schlauch bringt nicht den gewünschten Effekt. Denn bei hoher Hitze verdunstet das Wasser schnell und kommt nicht bei den Wurzeln an. Deshalb gilt:

Faustregel beim Wässern: Den Rasen lieber selten und viel bewässern, als oft und wenig.

Frisch gepflanzte Bodendecker zurückschneiden

Bodendecker wie Zwergmispel, Efeu oder Immergrün, die im Frühjahr gepflanzt wurden, bilden zunächst sehr lange und unverzweigte Triebe. Damit die Pflanzen schneller einen dichten Teppich bilden, sollten Sie diese spätestens Anfang Juli um etwa die Hälfte zurückschneiden.

Heiße Füße

Ihre Kübelpflanzen welken im Sommer? Das muss nicht immer an zu wenig Wasser liegen. Ein Grund hierfür könnte der Topf sein. Dunkle, besonders schwarze Gefäße erhitzen sich an heißen Sommertagen schnell. Es können ruckzuck mal 45 °C und mehr unter dem Rand entstehen. Greifen Sie daher lieber zu hellen Töpfen, kurzfristig können Sie mit Bambusmatten oder Übertöpfen für etwas Schatten sorgen.

Lavendel – den Duft ins Haus holen

Der Lavendel kann im August um ca. ein Drittel zurückgeschnitten werden. Dadurch erhält er seine kompakte Form. Die Blütenstände können in Duftsäckchen und auch als Tee eingesetzt werden. Als Trockenblumen in einem Strauß hat man noch lange Freude daran.

Hecken schneiden

Gehölze wie Hainbuche oder Eibe können bis Mitte August ein zweites Mal geschnitten werden. Figuren aus Buchsbaum, Ilex und anderen immergrünen Laubgehölzen können nach dem ersten Schnitttermin im Juni ebenfalls noch einmal geschnitten werden, damit die Konturen nicht verwachsen.

Sträucher, die im Frühjahr blühen, erhalten ebenfalls einen kräftigen Rückschnitt.

Wasser marsch!

In den heißen Sommermonaten muss bei Trockenheit gründlich gegossen werden. Hier gilt die Devise lieber einmal gründlich wässern als oft und nur oberflächig. Bei gründlicher Wässerung wachsen die Pflanzen tiefer in die Erde und überstehen so kurze Trockenzeiten besser. Gießen Sie, wenn möglich in den frühen Morgenstunden. In der Mittagshitze verdunstet das Wasser zu schnell und kommt an den Wurzeln nicht an. Abends ist der Boden noch zu aufgeheizt, außerdem erfreut das die Schnecken sehr. Wenn Sie effektiv wässern möchten, sollten Sie dies früh morgens, 5 – 6 Uhr, tun. Der Boden hat über Nacht gut abgekühlt und das Wasser wird von den Pflanzen optimal aufgenommen und genutzt.

Gießen Sie früh morgens, wenn der Boden durch die Nacht noch kühl ist.

Keine Zeit? Kein Problem!

Gartenpflege im Abo

All die Tipps klingen hilfreich, Sie haben aber keine Zeit oder schlichtweg keine Lust für die anstehende Gartenarbeit? Dann ist unser Gartenpflege-Abo genau das Richtige für Sie! Wir übernehmen all die Aufgaben wie Heckenschneiden, Rasenmähen, Unkrautentfernung, Düngen, Terrassenreinigung und eine ganze Menge mehr. Informieren Sie sich auf unserer Seite über das für Sie passende Abo - von "nur das Nötigste" bis zum "Rundum-Sorglos-Paket"!

Wir lieben die Natur, Geselligkeit und den Austausch. Deswegen laden wir Sie zu interessanten Vorträgen in unserem Eventhaus ein, veranstalten lebendige Gartentage und stimmungsvolle Winterevents und freuen uns immer, Sie mit unserer guten Laune anstecken zu können!

Events

Gartentage – Firmenjubiläum 2023
März 25, 2022
Gartenhock
Juni 7, 2020
Rückblick der Landesgartenschau 2021
März 7, 2022
Adventsausstellung im Lichterglanz
Januar 18, 2022